Acidly Lovin'
What if I wanted to fight?

Als ich noch sehr klein war, hatte ich einen Kuschelhasen.
Ich nahm ihn überall mit hin, in den Kindergarten,
wenn ich mit den Eltern wegfuhr, und auch mit in den Garten.
Eines schönes Tages ging ich mit meinem Vater und
meinem Bruder unten am Fluss spazieren.
Ich warf Nick meinen Hasen zu,
doch er flog an ihm vorbei und direkt ins Wasser.
Er wurde sofort von der Strömung mitgerissen, und ich sah, wie er davontrieb, und wollte nicht mehr aufhören zu weinen.
Obwohl mein Vater mir versprach,
er würde das Ufer absuchen und ihn wahrscheinlich irgendwo im Schilf wieder finden,
wusste ich genau, dass er für immer weg war und verspürte dabei dieses schreckliche Gefühl der Leere.
Es muss damals das erste Mal gewesen sein,
dass ich begriff, dass es Dinge gibt,
die niemand mehr wieder gut machen konnte, weder ich selbst noch die Erwachsenen.
Mein Hase war ein für alle Mal weg....
- James Humphreys

Heart.core am 2.11.08 12:27


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

chaste yvi